ICH SAG DEN UNTERGANG AB ...
 



ICH SAG DEN UNTERGANG AB ...
  Startseite
    Leben und Leute
    Gefühle und Bedürfnisse
    Mutter Erde
    über Geld
    Global Reserve Bank
    Fragen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/lemonika

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zum Glück gibt´s euch

Denken Männer über mögliche Folgen nach, bevor sie handeln?
Sie wischen den öligen Tomatensossenfleck mit dem weißen Leinengeschirrtuch weg, sie pumpen giftige Abfälle in Gewässer, bauen Massenvernichtungswaffen. Sie tun es einfach, weil sie ein Ziel anstreben. Man kann es ihnen nicht wirklich übel nehmen, es ist ihre Natur. Die meisten von ihnen haben die Folgen ihrer Handlungen noch nicht einmal bemerkt.
Wir Frauen haben´s schon immer erkannt, aber die Männer glaubten uns nicht. Nun sind wir mit dem von unseren Vätern und Gatten verursachten Schlamassel konfrontiert.
Halten Sie es für wahrscheinlich, dass Sie dem Untergang entkommen können? Hoffen Sie insgeheim zu sterben, bevor die große Katastrophe über uns hereinbricht? Oder dass Sie zu den Privilegierten gehören, die im kugelsicheren Glashaus überleben?
Zum Glück haben unsere Kinder ökologisches Verantwortungsbewusstsein mit der Muttermilch eingesogen. Sie nehmen ihren Platz ein als die weitgehend von der Last der politischen deutschen Vergangenheit befreite, multikulturell orientierte Intelligenz. Sie sind die Generation, die unsere Fehler ausbügelt.
Ich lebe in Addis Ababa, wo ich Jugendliche aus aller Welt treffe. Engagierte, schön-geistige Erdenbürger, die mit einem Bein bereits in der neuen Welt wandeln. Sie sind gut informiert über den Gesundheitszustand von Mutter Erde. Sie erkennen in der GRB die Chance, in Harmonie mit den Ökosystemen unseres Planeten zu leben. Und...manche von ihnen haben erstaunliche Fähigkeiten...
5.3.08 08:02


Aroma


Warum riecht die linke Achselhöhle anders als die rechte?

4.3.08 10:26


WAS KOSTET DIE WELT? DIE SCHÖNE SAUBERE ÖKONOMIE VON MORGEN

Das Industriezeitalter ist vorüber.
Auf Zerstörung folgt Wiederaufbau, auf Fragen folgen die Antworten, das ist der Lauf der Welt. Nachdem wir unseren Heimatplaneten fast zugrunde gerichtet haben, machen wir uns Gedanken, wie wir den Schlamassel wieder gutmachen können. Wir wollen sicher und selbstbestimmt leben und einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen, die uns mit Zufriedenheit erfüllt. Wir fordern Vollbeschäftigung, Wohlstand, Gerechtigkeit, gesunde Natur und den Weltfrieden.
Lässt sich all das im bestehenden Weltwirtschaftssystem unter einen Hut bringen? Anscheinend nicht, denn trotz unserer Bemühungen nehmen Armut und Umweltverschmutzung täglich zu. Das System ist bankrott und fault im eigenen Dreck vor sich hin. Kopf in den Sand oder höchste Zeit für neue Regeln?
Natürlich erkennen wir Tendenzen: Umweltschutz und Telekommunikation sind uns unentbehrlich geworden und wir beschäftigen uns mit Themen wie Grundeinkommen und Weltwährung. Es liegt auf der Hand, dass in einem neuen Weltwirtschaftssystem diese Faktoren wichtige Rollen einnehmen müssen. Schauen wir die Global Reserve Bank an, ein Modell dass so genial einfach und elegant ist, dass man erstmal nicht versteht worum es geht, wenn man die Homepage der GRB anklickt.
Die Global Reserve Bank verfügt über das Kapital von sechs Billiarden Einheiten der Weltwährung ecocredit, das ist eine sechzehnstellige Summe. Ungefähr drei Prozent davon reichen, um das alte System auszulösen. Und das hat die GRB vor: sie rechnet alle nationalen Währungen auf ecocredit um und bezahlt die Staatsschulden aller Nationen. Da bleibt manchem der Mund vor Staunen offen stehen und ungläubig fragt man: wo soll denn all das Geld herkommen?
Um eine Bank zu gründen, muss ein gemeinsames Vermögen vorhanden sein. Unser gemeinsames Vermögen ist unsere gute alte Mutter Erde, der wir sozusagen ein Preisschild anhängen. Auf dem Preisschild steht „e6.000.000.000.000.000“. Die GRB ist das Familienunternehmen der gesamten Menschheit, Sie und ich und alle anderen Erdenbürger sind Shareholder der GRB, ein jeglicher mit einem unveräusserlichen Anteil. Aufgabe der Shareholder soll es sein, durch sinnvolle Investitionen in Naturschutz den Wert des Planeten zu erhöhen.
Dazu zählen Investitionen in saubere Energieversorgung, Gesundheit, Bildung, Recycling, Wissenschaften und Künste, nachhaltige Landwirtschaft etc. Das GRB System lenkt den Geldfluss in alle kommerziellen Aktivitäten, die im weitesten Sinne dazu beitragen, das Gleichgewicht der irdischen Ökosysteme zurück zu gewinnen. Umweltfreundliches Verhalten macht sich auf dem Konto angenehm bemerkbar.
Nicht nur dass weniger Umweltverschmutzung höhere Gewinne und vermehrte Verschmutzung finanzielle Verluste nach sich zieht, die GRB investiert zudem massiv in die Erneuerung von Ökosystemen. Dazu gehört auch Telekommunikation, denn das Internet macht die GRB erst möglich. Sämtliche Rechnungen für Telekommunikation werden vom GRB Kommunikationskonto bezahlt. Dieses Konto eröffnet bei Systemstart mit 500 Billionen ecocredits, um die gesamte Erdbevölkerung mittels Technologie vom feinsten zu vernetzen. Schmuddelige Banknoten und Münzen gehören endgültig der Vergangenheit an, denn die elektronischen ecocredits schnellen übers Web von einem Konto zum anderen. Dafür benutzt man biometrisch verschlüsselte Mobiltelefone und loggt sich per Daumenabdruck oder Irisscan ins Banknetzwerk ein. Das System erkennt alle registrierten Shareholder an ihrer biometrischen Signatur.
4.3.08 09:00


Das Programm zur Erhaltung der Menschlichen Art

Wir Menschen haben das Gleichgewicht der Erde gestört, die Ökosysteme unseres Planeten bedürfen der Erneuerung. Jedem verantwortlich denkenden Erdenbürger ist klar, dass wir unsere Lebensgrundlagen vernichten und so nicht weiter machen können. Wo ist der Ausweg? Müssen wir mit dem Schlimmsten rechnen, oder gibt es eine Lösung? Ist es für die gesamte Menschheit möglich, in Wohlstand und Frieden zu leben?

Ins letzte Viertel des 20. Jahrhunderts rollte als Ausgleich zur naturzerstörenden Industrialisierung eine Grüne Welle. Alternative Energien, Recycling, ökologischer Landbau, Vollwertkost und Bioläden wurden zu Trends, in Deutschland wuchs ein neuer Zeitgeist heran. Das Internet entwickelte sich zu einem rasant wachsenden Speicherorgan, das uns wie Zellen eines Organismus miteinander vernetzt.
Das Modell der Global Reserve Bank wird seit über 60 Jahren gestaltet, um das gegenwärtige destruktive Weltwirtschaftssystem abzulösen. Die GRB systematisiert den Zeitgeist des neuen Jahrtausends: Kunst und Kommunikation, Umweltbewusstsein und Forschung, allgemeiner Wohlstand und ein friedliches Miteinander werden durch in der GRB Charta statuierte Investitionen möglich: Mit dem Kapital vom Umrechnungskonto investiert die GRB massiv in Gesundheitswesen, Bildung, Recycling, saubere Energie, nachhaltige Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft, Ecocommunity Design und andere Umweltschutzmaßnahmen. Die UN soll im Auftrag der GRB Shareholder die Verteilung des Kapitals organisieren.
Allein um für sechs Milliarden Shareholder hochwertige Telekommmunikation zu kaufen, werden mit dem Start der GRB eine halbe Billiarde der elektronischen Weltwährung ecocredit in Umlauf gebracht. Die GRB ist der Baum, der goldene Apfel trägt für Telekom-Unternehmen.
Laut GRB Charta wird jeder Mensch als GRB Shareholder mit einem unveräußerlichen Anteil der Bank geboren und bezieht tägliches Einkommen. Durch Feedback und Mehrheitsbeschlüsse per Internet regieren die Shareholder die Bank. Der anfängliche Vermögenswert der GRB von sechs Billiarden ecocredits bewertet den Ist-Zustand unseres Planeten. Mit zunehmender Gesundung der irdischen Ökosysteme steigt der ecocredit-Wert der Bank. GRB Shareholder übernehmen Verantwortung für ihre Umwelt und investieren laufend einen Prozentsatz ihres GRB Einkommens in die Regenerierung von Ökosystemen.
John Pozzi, der technische Designer des GRB Systems, hat den Übergang ins Neue ausgeklügelt: alle nationalen Währungen werden mithilfe der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich über Nacht in ecocredit umgerechnet. Das GRB System erkennt jeden registrierten Shareholder anhand seines genetischen Codes. Durch elegant einfache Funktionen wird die in der GRB Charta festgesetzte Kaufkraft der digitalen Weltwährung erhalten. Pozzi prognostiziert einen drastischen Rückgang des -armutsbedingten- Bevölkerungswachstums durch die Etablierung der globalen Wohlstandsgesellschaft. Wohlstand wird in der GRB-Welt an Naturprodukten wie gesunden Gewässern, sauberer Luft und Artenvielfalt gemessen.
Der gesunde Menschenverstand stimmt dem Konzept der Global Reserve Bank zu. Gehen wir das Risiko der Umstellung ein und einigen uns auf die neuen Regeln, stehen uns genügend ecocredits zur Verfügung, um alle Probleme zu lösen, die mit Geld zu lösen sind.
3.3.08 10:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung