ICH SAG DEN UNTERGANG AB ...
 



ICH SAG DEN UNTERGANG AB ...
  Startseite
    Leben und Leute
    Gefühle und Bedürfnisse
    Mutter Erde
    über Geld
    Global Reserve Bank
    Fragen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/lemonika

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Heute hab ich meine Bewerbung für das GRB Manageramt abgeschickt>

Mein Name ist Monika Hoy. Ich bin Mutter zweier erwachsener Töchter und tief verwurzelt in der deutschen Umweltschutzbewegung. Ich lebe zur Zeit in der äthiopischen Hauptstadt Addis Ababa.
Seit 2003 studiere ich die evolutionäre Ökonomie der Global Reserve Bank und liebe ihre Grosszügigkeit. Ich bewundere die multifunktionale, elegante Einfachheit des GRB Designs, dem man nicht ansieht, dass über 60 Jahre wissenschaftliche Arbeit darin steckt.
Von Herzen möchte ich dem grossen Visionär und technischen Designer der GRB danken: John Pozzi, der meine Augen für Freiheit und Fülle öffnete.
Seit 2004 spiele ich mit dem Gedanken, wie es wäre, GRB Managerin zu sein. Ich kann mir vorstellen, dass ich mich für den Job eigne, aber auf das Wissen und die Unterstützung der Shareholder angewiesen bin. So viele wunderbare Ideen warten auf Finanzierung, ich werde das Geld dafür freigeben, wenn wir die GRB starten. Als GRB Managerin wäre ich verantwortlich für das Kommunikationskonto und für das Umrechnungskonto. Vom Kommunikationskonto werden alle Rechnungen für öffentliche Telekommunikation bezahlt. Mit Geld vom GRB Umrechnungskonto werden wir die Träume der Shareholder von einer schönen, friedlichen Weit verwirklichen. Ich freue mich darauf, den Geldfluss in Ökosystemerneuerung und erstklassige Telekommunikation für alle zu lenken. Darum bewerbe ich mich für das GRB Manageramt.
Ich hab Spass an Wettbewerb und daran, Geld für qualitativ hochwertigen Service auszugeben. Geld ist eine grossartige Erfindung. Es macht Menschen glücklich, Geld zu bekommen und im Fluss zu sein. Mit Geld können wir unsere Bedürfnisse nach Autonomie und Sicherheit erfüllen.
Im GRB System wird die Person für das Manageramt online durch laufendes Feedback der Shareholder bestimmt. Das heisst. wenn die Managerin Mist baut oder ihre Macht missbraucht, wird sie von einem Tag zum anderen ersetzt.
Das GRB Manageramt ist ein Ehrenamt ohne Gehalt. Die Managerin ist also auf die finanzielle und persönliche Unterstützung der Shareholder angewiesen. Jeder Mensch wird als GRB Shareholder geboren. Wer sich als Shareholder registriert, kann www.grb.net seine/ihre Website nennen und an der Wahl für das GRB Manageramt teilnehmen.
5.4.08 09:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung